Sport

“Folge deinem Weg!”


Dieses Seminar verbindet auf lebendige Art und Weise intuitives Bogenschießen mit praxisnahen Übungen der Naturprozessarbeit. Spezielle Vorkenntnisse oder besondere körperliche Fertigkeiten sind nicht erforderlich.

In dieser Fortbildung erfahren Sie wirksame Techniken, die Ihnen zu einer entspannten Einstellung mit mehr Handlungsfreiheit verhelfen. Seit 9 Jahren sind bei dieser Fortbildung das intuitive Bogenschießen und die initiatische Prozessarbeit® hierbei unsere erprobten Methoden.

So können Sie in Zukunft u. a. Rituale als Bekräftigung einsetzen und Konflikte schneller lösen. Sie lernen Ihre persönlichen Bewertungen hinten anzustellen und vergrößern Ihre Wahrnehmung. Dadurch erweitern Sie auch Ihre Kommunikationskompetenz.

Diese Methoden können Sie immer wieder nutzen um präsenter zu sein und um sich neu zu motivieren. Zusätzlich erhalten Sie ein sportwissenschaftlich versiertes, weiterführendes, 36-seitiges Umsetzungskonzept. Mit dessen Hilfe wirkt das intuitive Bogenschießen und die initiatische Prozessarbeit® direkt in Ihren (Arbeits-) Alltag hinein.

Beschreibung des Veranstaltungsortes

Das Jugend-Hüttendorf Vulkaneifel in Manderscheid ist ein Familienbetrieb mit hervorragende Verpflegung, aus ökologischem Anbau und fairem Handel. Die Toiletten und Duschen befinden sich in 3 verschiedenen Sanitärgebäuden. Die Unterbringung erfolgt in Holzhütten (mit Heizung). In Verbindung mit der einmalig schönen Landschaft rund um Manderscheid eine ideale Voraussetzung für unsere Weiterbildung.

Die Unterkunft können Sie sich bereits jetzt unter: www.jugend-huettendorf.de ansehen.

Termine und Kosten

Eckdaten:
Die Fortbildung findet jeweils von Fr. 17:03 Uhr bis So. 14:03 Uhr statt und umfasst 3 Wochenenden a 17 vollen UStd. Sie werden durchgehend von den beiden Seminarleitern betreut.

Ihre Investition beträgt 395 € pro Wochenende, inkl. Unterkunft, Vollverpflegung, Abschlusszertifikat, der Bereitstellung des gesamten Bogensportmaterials und der durchgehenden Betreuung von zwei Referenten. Sie erhalten auch ein 36 seitiges weiterführendes, schriftliches Umsetzungskonzept, mit dessen Hilfe das intuitive Bogenschießen und die NaturProzeßbegleitung direkt in Ihrem (Arbeits-) Alltag hinein wirken.

Bedingung für die Teilnahme ist ein absolvierter Anfängerkurs (egal wo) im Bogenschießen. Falls Sie zum Zeitpunkt der Buchung noch keinen Bogenkurs absolviert haben, können Sie nach der Buchung an einem unserer Tageskurse kostenfrei teilnehmen (Wert zw. 65-78 €).

Zuschuss durch Bildungsprämie grundsätzlich möglich. Infos unter: Bildungsprämie

Termin 2019:
05.-07.07.2019 + 04.-06.10.2019

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Ferien: 

Veranstaltungsort

Jugendhüttendorf Manderscheid
Herbstwiese
54531 Manderscheid
0221 - 30 16 70 65
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Abenteuer Lernen gemeinnützige GmbH
Haus Rath - Hauptstraße
50859 Köln
0221 - 30 16 70 65