Wir brauchen deine Unterstützung, jeder Cookie zählt!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite zu verbessern, bestimmte Funktionen zu ermöglichen und vor allem, um unsere Arbeit zu finanzieren. Du kannst dem jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Akzeptieren
Essenziell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen.

Statistik

Mit diesen Technologien analysieren wir die Nutzung der Webseite, mit dem Ziel, unsere Arbeit zu verbessern.

Marketing

Diese Cookies sind Grundlage für unsere Einnahmen. Wir nutzen Google Adsense, um Anzeigen unserer Werbekunden auf der Webseite einzustellen. Hier erfährst Du, wie personenbezogene Daten zur Personalisierung von Anzeigen verwendet werden.

Komfort/Externe Medien

Diese Technologien werden verwendet, um dir ein besseres Nutzungserlebnis zu ermöglichen.


Schwangerschaft

Papalapapp - ein Kurs für werdende Väter

Papa Lapap - ein Kurs für werdende Väter im Kölner Geburtshaus © Silkeman/unsplash.com

Dieser Kurs richtet sich an werdende Väter, die Sehnsucht nach Austausch und Solidarität im Bezug auf ihre neue Aufgabe haben.

Obwohl gesellschaftlich anerkannt ist, wie bedeutsam die aktive Partizipation beider Elternteile für das neue Leben ist, widmen sich die meisten Angebote im Rahmen der Geburtsvorbereitung vor allem den Themen der werdenden Mütter. An mehreren Abenden widmest du dich im Rahmen einer festen Bezugsgruppe diesen und anderen Fragen rund um eines der größten Abenteuer der Welt: deiner neuen Elternschaft.

Welche Rolle möchte ich in der Begleitung meines Kindes einnehmen? Was sind die Werte, die ich mit dem Ideal-Bild von Vaterschaft verbinde? Wie kann ich mich diesem Ideal annähern? Was sind meine Aufgaben während und vor allem in den Wochen und Monaten nach der Geburt? Wie kann ich lernen mit schwierigen Gefühlen von mir und meinen Liebsten besser umzugehen? Wie kann ich den Schlafmangel und die gelegentliche Überforderung durch meine neue Aufgabe besser handeln? Wie vereine ich meine beruflichen Vorstellungen und unser Familienleben miteinander? Welche Rolle spielt die Ausgestaltung von Elternzeit dabei? Wie kann ich mit meiner Partner*in weiterhin liebevoll und partnerschaftlich in Kontakt kommen und intime Begegnungsräume für uns beide schaffen? Wie verädert sich die meine Beziehung zu meiner Herkunftsfamilie? Wie kann ich mit all der Veränderung und Anforderungen gut für mich und meinen Kern sorgen?

Kursleitung: Markus Parnow B.A. Integrations- und Rehabilitationspädagogik und Kunstpädagogik, M.A., Förderschulpädagogik und Kunstpädagogik, Mediator i.A., Systemischer Coach (ifap)

Termine und Kosten

Termine: 25.01. - 15.02.2024
20:00-22:00 Uhr
120 €
4 x 2 Stunden

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Weiterführender Link:
Ferien: 

Veranstaltungsort

Kölner Geburtshaus
Overbeckstr. 7
50823 Köln
0221 - 72 44 48
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Kölner Geburtshaus
Overbeckstr. 7
50823 Köln
0221 - 72 44 48