Schwangerschaft

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Schwangere geht gut vorbereitet in die Geburt

Beschwerden lindern und das Allgemeinbefinden fördern.

Die Akupunktur entstammt der "Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)" und bietet in der Schwangerschaft eine gute Möglichkeit, Beschwerden zu lindern und somit das Allgemeinbefinden zu fördern.

Die geburtsvorbereitende Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche kann die Geburtsdauer verkürzen. Es werden sowohl Punkte akupunktiert, um Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern, als auch Punkte zur Stärkung. Somit geht die Schwangere gut vorbereitet in die Geburt und ins Wochenbett.

Termine und Kosten

Termine:
nach Vereinbarung, ab der 36. SSW

Ort/Gebühr:
Informationen erhalten Sie bei Frau Welling

Dauer:
wöchentlich 30 Min.

Anmeldung: erforderlich,
Hebamme Tanja Welling, Telefon 0214 58137,
E-Mail info@hebamme-welling.de

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Ferien: 

Veranstaltungsort

Klinikum Leverkusen - Mutter-Kind-Zentrum
Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen
0214 - 13-2216
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Klinikum Leverkusen - Mutter-Kind-Zentrum
Am Gesundheitspark 11
51375 Leverkusen
0214 - 13-2216