Lernen

Vorbereitung auf die Externenprüfung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in


Erzieher/innen sind Entwicklungs- und Bildungshelfer in breitester Zuständigkeit mit einem wichtigen gesellschaftlichen Bildungsauftrag. Sie betreuen Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Arbeitsfeldern.

Wenn Sie sich mit folgenden Inhalten identifizieren können, Sie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lieben und etwas bewegen möchten, dann ist diese Berufsaufbildung für Sie die richtige Entscheidung:

Lernfeld 1: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln

Lernfeld 2: Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogische arbeiten

Lernfeld 3: Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern

Lernfeld 4: Sozialpädagogische Bildungsarbeit

Lernfeld 5: Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen          gestalten sowie Übergänge unterstützen

Lernfeld 6: Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren

Lernfeld 7: Religionslehre/Religionspädagogik - Verständnis interreligiöser Vielfalt

Wir bieten diverse Umschulungsvarianten gemäß den Richtlinien für die Externenprüfung. Wählen Sie die Ihren Vorkenntnissen entsprechende Umschulungsform in Voll- oder Teilzeit:

- Personen ohne Vorkenntnisse: Umschulung inkl. Qualifizierungspraktikum

- Personen mit pädagogischen Vorkenntnissen: Verkürzte Umschulung

- Personen mit umfangreichen pädagogischen Vorkenntnissen: Intensivumschulung

- Personen in Anstellung: Berufsbegleitende Vorbereitung auf die Externenprüfung

Wir bieten Ihnen aktives Lernen durch Lernlandschaften: Tutoren als Lehrkräfte und Lernberater, begleitete Übungen, variable Ausstattung, Literatur, Fachseminare, digitale Fachbeiträge, Expertenrunden, Workshops und Projekte.

Lassen Sie sich durch die PfürS-Methode® auf Ihrem Weg zur Expertin/zum Experten für soziale und kulturelle Bildung professionell unterstützen!

Beschreibung des Veranstaltungsortes

Schulungszentrum für Sozialpädagogik - Wifa-Gruppe - GmbH

Termine und Kosten

Teilnahmevoraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss und abgeschlossene Ausbildung oder pädagogische Berufserfahrung

Lehrgangskosten/Fördernde Stellen: Die Kosten inkl. Material können bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter durch einen Bildungsgutschein (nach §81 SGBIII) übernommen werden.

Einstieg und Dauer: Informationen zu den Startterminen finden Sie auf unserer Homepage.

Gerne können Sie einen persönlichen Beratungs- bzw. Vorstellungstermin mit uns vereinbaren.

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Weiterführender Link:
Ferien: 

Veranstaltungsort

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa Gruppe GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 31
53121 Bonn
0228 - 25 99 79 86
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa Gruppe GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 31
53121 Bonn
0228 - 25 99 79 86