Lernen

Starke Eltern - Starke Kinder


nach einem Konzept des Deutschen Kinderschutzbundes Wie oft fragen wir Eltern uns: Bin ich als Mutter, als Vater gut genug? Warum ist manches so mühsam mit den Kindern?

Soll ich, darf ich, muss ich meinem Kind Grenzen setzen? Aber wie und wann und welche? Wie können wir in der Familie einfach mehr Spaß und Gelassenheit haben?

Diese Fragen rund um das Thema Erziehung gehren in den Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder". Der Deutsche Kinderschutzbund hat den Kurs entwickelt und mit vielen Eltern erprobt. Ziel der Elternkurse ist es, das Zusammenleben in der Familie zu erleichtern. Es geht darum, das Selbstvertrauen der Eltern als Erzieher zu stärken und zugleich den Rechten der Kinder - auch ihrem Recht auf eine gewaltfreie Erziehung - im Alltag Geltung zu verschaffen.

Das Modell einer "anleitenden Erziehung" wird vermittelt. Anhand der Fragestellungen

  • Welche Erziehungsvorstellungen habe ich?
  • Kenne ich mich selbst?
  • Wie kann ich meinem Kind helfen?
  • Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus?
  • Wie erkennen und lösen wir Probleme in der Familie?
  • können Eltern zu klaren Werten in der Erziehung, zu Selbstvertrauen, Kooperationsfähigkeit und Verantwortungsgefühl finden.

Der Kurs besteht aus Gesprächen, kleinen Vorträgen und Übungen und macht - so das Urteil vieler Eltern - dazu auch Spaß.

Termine und Kosten

25.01. - 12.04.19
09:30 - 11:45 Uhr

Um eine Anmeldung wird gebeten. Tel.: 0221 - 88 04 40

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Ferien: 

Veranstaltungsort

FamilienForum Köln Deutz-Mülheim
An St. Urban 2
51063 Köln
0221-88 04 40
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

FamilienForum Köln
Rotkehlchenweg 49
50829 Köln
0221 - 958 59 60