Lernen

Qualifizierung für reguläre Integrationsassistenz


Als Integrationsassistent (auch Schul-, Kita- bzw. Alltagsbegleiter) unterstützen und begleiten Sie Kinder und Jugendliche mit besonderem Förderbedarf in einer Kita, Regel- oder Förderschule.

Integrationsassistenten sind auf dem Arbeitsmarkt zurzeit sehr gefragt. Die Anstellungschancen bei sonder- oder heilpädagogischen Diensten bzw. über ein Elternarbeitgebermodell sind hervorragend.

Ziel ist die Eingliederung des Kindes/Jugendlichen in die Gemeinschaft durch Verbesserung der lebenspraktischen, intellektuellen und sozialen Fähigkeiten. Selbstständigkeit und Selbstvertrauen werden aktiv gestärkt.

Wenn Sie über ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen verfügen, junge Menschen mit heilpädagogischem Förderbedarf unterstützen möchten, bietet die Qualifizierung die geeignete Grundlage.

Beschreibung des Veranstaltungsortes

Sozialpädagogisches Schulungszentrum - Wifa Gruppe - GmbH

Termine und Kosten

- Teilnahmevoraussetzungen: Hauptschulabschluss, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, Bewerbungsgespräch, Eignungstest, mind. Sprachniveau B2

- Laufender Einstieg

- Dauer 8 bis 11 Wochen

- Voll- und Teilzeit

- Lehrgangskosten: Die Kosten inkl. Material können bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter durch Bildungsgutschein/AVGS (nach § 81/§45 SGB III) übernommen werden.

 

Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Weiterführender Link:
Ferien: 

Veranstaltungsort

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa Gruppe GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 31
53121 Bonn
0228 - 25 99 79 86
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

Kölner Wirtschaftsfachschule - Wifa Gruppe GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 31
53121 Bonn
0228 - 25 99 79 86