Wir brauchen deine Unterstützung, jeder Cookie zählt!

Wir verwenden Cookies, um die Nutzung unserer Webseite zu verbessern, bestimmte Funktionen zu ermöglichen und vor allem, um unsere Arbeit zu finanzieren. Du kannst dem jederzeit in unserer Datenschutzerklärung widersprechen.

Akzeptieren
Essenziell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Funktionalität der Webseite zu ermöglichen.

Statistik

Mit diesen Technologien analysieren wir die Nutzung der Webseite, mit dem Ziel, unsere Arbeit zu verbessern.

Marketing

Diese Cookies sind Grundlage für unsere Einnahmen. Wir nutzen Google Adsense, um Anzeigen unserer Werbekunden auf der Webseite einzustellen. Hier erfährst Du, wie personenbezogene Daten zur Personalisierung von Anzeigen verwendet werden.

Komfort/Externe Medien

Diese Technologien werden verwendet, um dir ein besseres Nutzungserlebnis zu ermöglichen.


Erforschen

Räuber, Schätze und geheime Orte vor über 200 Jahren in Bonn

© 7zeitenstiefel

Ein Geschichtsabenteuer für die ganze Familie mit kniffligen Rätseln, spannenden Geschichten aus Bonn, geheimen Orten, einem Räuberschatz und einer Flussüberquerung.

Bei der Führung „Räuber, Schätze und geheimnisvolle Orte in Bonn vor über 200 Jahren“ geht es um berühmte und berüchtigte Räuber, die vor über 200 Jahren in Bonn und im Rheinland unterwegs waren. Die Kinder sollen einem geheimnisvollen Schatz finden, bevor die Räuber den Schatz aufspüren. Findet den Schatz vor den Räubern! Seid ihr klüger und schneller als die Räuber?

Auch die Erwachsenen erfahren viel Fesselndes über die Geschichte von Bonn am Ende des 18. Jahrhunderts. Ein spannendes Abenteuer aus der Vergangenheit mit einem sagenumwobenen Räuberschatz und einer Flussüberquerung.

Beschreibung des Veranstaltungsortes

Die Familientouren in Bonn sind in einem einzigartigen Kultur - und Naturraum eingebettet. Dort haben die Kinder viel Platz sich frei zu bewegen. Wir starten vor der eindrucksvollen Doppelkirche St. Maria und Clemens in Schwarzrheindorf, die aus der Mitte des 12. Jahrhunderts stammt. Unser Weg geht in der Nähe des Rheins entlang durch eine wunderbare Landschaft und endet an einer alten Gierseilfähre.

Wir überqueren die Sieg mit einer Fähre. Die Siegfähre kostet pro Kind 0,30 Cent und pro Erwachsenen 0,50 Cent extra. Auf der anderen Seite der Sieg gibt es die Möglichkeit mit dem ÖPNV wieder zu Doppelkirche St. Maria und Clemens in Schwarzrheindorf oder in die Innenstadt von Bonn zurückzufahren. Fährtickets und ÖPNV Tickets sind nicht im Tourpreis enthalten. Bitte genug Kleingeld für die Fähre mitnehmen.

Termine und Kosten

Die aktuellen Termine finden Sie auf der Webseite von 7zeitenstiefel. Bitte den weiterführenden Link unten klicken. Anmeldung über die Webseite von 7zeitenstiefel ist unbedingt erforderlich.

Startpunkt: Bonn Schwarzrheindorf - Direkt vor der Doppelkirche St.Maria und Clemens. Die Tour endet an der Gaststätte zur Siegfähre. Bushaltestelle um die Ecke. Der Bus fährt zur Doppelkirche St.Maria und Clemens und nach Bonn zurück.
Dauer:
ca. 2 Stunden
Alter der Kinder: 5-12 Jahre in Begleitung erwachsener Erziehungsberechtigter oder berechtigter erwachsener Aufsichtspersonen. Die Führungen werden an das Alter der Kinder angepasst. Die Begleitung erwachsener Erziehungsberechtigter oder berechtigter erwachsener Aufsichtspersonen ist unbedingt erforderlich.
Preise: 1 Kind: 11 Euro / 1 Erwachsener: 14 Euro + Fährtickets: 0,30 Cent pro Kind und 0,50 Cent pro Erwachsener. ÖPNV Tickets sind nicht im Tourpreis inbegriffen.

Auch für Schulklassen geeignet! Schulklasse: 1 Kind: 8 Euro / 1 Erwachsener: 13 Euro

Geeignete Altersgruppe(n): 
Grundschule
9 - 12 Jahre
Erwachsene
Familie
Ferien: 

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Bonn Schwarzrheindorf / Vilich-Rheindorf / Vor der Doppelkirche / Parkplatz
Arnoldstr. 1
53225 Bonn
0162 - 940 67 68
Info und Anmeldung

Anbieter Informationen

7zeitenstiefel
Schlegelstr. 38
50935 Köln
0162 - 940 67 68