Natur und Umwelt

Rangertour Erkensruhr

Freitag, 10.08.2018
11:00 Uhr
zurück zur Übersicht
© Nationalpark Eifel

Auf einem teils steilen, schmalen Pfad geht es auf den Honigberg mit Ausblicken auf die Eifeler Stauseen.

Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder geeignet, jedoch nicht für Kinderwagen. Nationalpark-Ranger begleiten Sie jede Woche auf acht verschiedenen Rundwanderstrecken.

Sie bemühen sich dabei, die Natur an ertastbaren, akustisch erlebbaren und duftenden Beispielen erfahrbar zu machen, so dass das Angebot auch für blinde und sehbehinderte Gäste attraktiv ist. Allerdings ist gegebenenfalls eine Begleitperson ratsam, da es teilweise „über Stock und Stein" geht. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld beim Nationalparkforstamt anmelden.

Ansonsten ist eine Anmeldung für diese kostenfreien Touren nicht erforderlich.

Spielplatz Erkensruhr, 52152 Simmerath-Erkensruhr

Kostenfrei!

Zukünftige Termine : 
17.08.2018, 11:00 Uhr
24.08.2018, 11:00 Uhr
31.08.2018, 11:00 Uhr
07.09.2018, 11:00 Uhr
14.09.2018, 11:00 Uhr
21.09.2018, 11:00 Uhr
28.09.2018, 11:00 Uhr
05.10.2018, 11:00 Uhr
Geeignete Altersgruppe(n): 
Erwachsene
Familie
Weiterführender Link:


Veranstaltungsort

Spielplatz Erkensruhr

52152 Simmerath-Erkensruhr
Veranstalter Info

Veranstalter Informationen

Nationalpark Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
02444 - 951 00