Schlagwort Fahrrad

1 2 > >> Einträge: 18  

 

Gesellschaft

Immer mehr Eltern nutzen Lastenräder, um ihre Kinder zu transportieren und Einkäufe zu erledigen. Dank Elektromotoren wird die umweltbewusste Alternative zum Auto immer komfortabler.

 
 

Gesellschaft

Das Interesse am Auto sinkt. Bühne frei für einen neuen großen Player auf dem Mobilitätsmarkt: Das Cargo-E-Bike ist für immer mehr junge Eltern eine Lösung, sagt Gunnar Fehlau vom Pressedienst Fahrrad.

 
 

Familie

Viele Kinder wollen mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Oft dürfen sie es aber nicht – dabei kann Eltern und Schulen kaum Besseres passieren. Was Eltern dabei wissen sollten erfahrt ihr hier.

 
 

Gesellschaft

Schnell zur Kita und danach noch im Supermarkt vorbeischauen – mit einem Cargo-E-Bike radeln Familien komfortabel durch die Stadt. Wir haben uns unter den zahlreichen Modellen einmal umgeschaut und stellen euch einige vor.

 
 

Ausflug

Das Leben in der Großstadt hält unendlich viele Möglichkeiten, Anreize und Angebote für Familien bereit. Doch manchmal brauchen wir auch die Ruhe der Natur, um uns und die Kinder „zu erden“, wie es so schön heißt. Hier könnt ihr den Stadttrubel für einen Tag gegen eine Portion Erholung im Grünen tauschen.

 
 

Gesellschaft

„Wir möchten unser Lastenrad nicht mehr missen“, sagt Marion Rodewald aus Königsdorf. Die Olympiasiegerin und zweifache Mutter fährt an manchen Tagen mit dem Cargo-Bike zwischen 40 und 70 Kilometer – dank E-Antrieb ohne große Anstrengung.

 
 

Gesundheit

Warum Eltern einen Helm tragen sollten.

 
 

Gesellschaft

Es ist wie mit dem Wohnwagen und dem Wohnmobil: Kinderanhänger und Cargo-Bike haben beide ihre Vorteile. Sie haben einfach unterschiedliche Nutzungsqualitäten.

 
 

Gesellschaft

Bonnerinnen und Bonner können einen Lasten-Fahrradanhänger kostenlos ausleihen. Bolle, so heißt das gute Stück, ist circa 1,60 Meter lang und kann mit bis zu 250 Kilogramm beladen werden.

 
 

Kultur

Für alle, die Köln mal von einer neuen Seite entdecken möchten, bietet sich zwischen dem 15. und 23. Juli eine besondere Möglichkeit: Unter dem Titel „Urlaub in Köln“ können Kölner und Besucher unserer schönen Stadt an 49 originellen Ausflügen teilnehmen.

 
 

Gesellschaft

Wer außerhalb wohnt oder arbeitet, ist meist auf ein eigenes Auto angewiesen. Doch es tut sich was im Mobilitätsverhalten junger Familien. Städter setzen zunehmend auf Fahrräder, ÖPNV und Carsharing. Nicht nur aus Umweltgründen, sondern weil‘s bequem ist.

 
 

Gewinnspiele

Gemeinsam mit Krombacher’s Fassbrause verlosen wir ein City Bike der Marke urbike - mit im Paket ist ein Sixpack der neuen Sorte Krombacher’s Fassbrause Cola & Orange.

 
 

Gesellschaft

Mobilität kostet Zeit und Geld. Das Rad ist eine preisgünstige Alternative. In Köln allemal, denn die Stadt ist flach, Eis und Schnee gibt es selten.

 
 

Gesellschaft

Das erste freie Lastenrad im 24 Stunden-Ausleih-Service in Köln steht ab sofort im Hotel Mado, der Flüchtlingsunterkunft in der Moselstraße bereit. Das Madomobil ist Kölns erstes freies Lastenrad, das seine feste Station an einem Flüchtlingsheim hat.

 
 

Ferien

Der landschaftlich reizvolle Kreis Mettmann nennt sich auch „Neanderland“, benannt nach den weltbekannten frühmenschlichen Funden im Neandertal. Hautnah lässt sich diese Region entdecken mit Camping und Wohnmobil.

 

1 2 > >>

Spielplatz

Familiencafés