Themen

Anzeige

Zu Hause

Jumbo sorgt für Partyvergnügen

Jumbo sorgt für Partyvergnügen © Jumbo Party & Co Junior und Party & Co Original fordern die Lachmuskeln heraus.

Von „Party & Co" gibt es nun zwei weitere tollen Varianten: Das Partyspiel für die junge Generation heißt Party & Co Junior und bringt Spielspaß ins Kinderzimmer von Kids zwischen acht und 13 Jahren. Und mit Party & Co Original kommt die Party von Jugendlichen und Erwachsenen ab 14 Jahren in Schwung.

Bei „Party & Co Junior“ gibt es Lachanfälle gratis dazu. Dafür sorgen die spannenden Aufgaben, die in Teams mit bis zu fünf Personen gelöst werden. Damit neben dem Spaß das Lernen nicht zu kurz kommt, wurden die Aufgaben und Fragen von Pädagogen speziell für den deutschen Markt entwickelt.

Zeichenkünste, Erklärungstalent und Fantasie sind gefragt

Jedes Team läuft mit seiner Spielfigur einmal den Party-Weg ab und stellt sich den lustigen Aufgaben aus fünf Kategorien. Dabei werden Zeichenkünste, Erklärungstalent und natürlich die Fantasie auf die Probe gestellt. Um sein Team schnell zum Ziel zu bringen, dürfen Mimik und Gestik, Geräusche oder Erklärungsversuche in jeglicher Art und Weise zur Hilfe genommen werden.

Doch das alles wäre natürlich viel zu einfach, wenn nicht noch die Zeit eine wichtige Rolle spielen würde. Jedes Team bekommt für eine Aufgabe 30 Sekunden Zeit, welche mit Hilfe einer Sanduhr gestoppt wird.

Die Aufregung steigt, wenn es um die letzten Aufgaben geht, bevor eines der Teams Sieger des Partyabends wird. Doch egal, ob gewonnen oder nicht, bei Party & Co Junior geht es vor allem darum, dass sich alle prächtig amüsiert haben.

Bis zu 20 Spieler haben bei „Party & Co Original“ nicht nur die Chance, mit lustigen Aufgaben die Party aufzupeppen, sondern auch als Sieger des Abends zu bestechen – Lachanfälle sind garantiert.

Aufgaben aus verschiedenen Themenbereichen

Dafür bilden sich bis zu vier Teams, die jeweils eine Grammofon-Spielfigur auswählen, mit der sie sich auf dem Spielfeld fortbewegen. Die Teams sind nun gefordert durch richtiges Lösen von Aufgaben aus verschiedenen Themenbereichen fünf verschieden farbige Schallplatten zu sammeln.

Doch obacht bei der Teampartnerwahl: Das perfekte Team hat Zeichen- und Sprachtalente, versteht es, sich mit Gestik und Geräuschen verständlich zu machen, meidet verbotene Worte und kennt viele Marken- und Produktnamen.



© Jumbo

Noch spannender wird das Partyspiel dadurch, dass für jede Aufgabe nur 30 Sekunden Zeit bleibt und die Grammofon-Spielfigur solange auf demselben Feld bleibt, bis die Aufgabe richtig gelöst wurde. Dabei zählt schnelles Reaktionsvermögen und natürlich ein Reichtum an kreativen Ideen.

Hat es eines der Teams geschafft alle fünf Aufgaben der Hauptfelder zu lösen, stellt es seine Grammofon-Spielfigur in die Mitte des Spielbretts. Denn nun geht es noch einmal um eine finale Aufgabe, die für den Gewinn dieser Runde bewältigt werden muss. Dies bietet den anderen Teams die Chance aufzuholen und ebenfalls in der Endrunde zu überzeugen.

 

Spielplatz

MAGAZIN