Themen

Medien

Deutscher Jugendfilmpreis 2018

Deutscher Jugendfilmpreis 2018 © iStockPhoto.com/csa-printstock Auch im Jahr 2018 findet der Wettbewerb um den Deutschen Jugendfilmpreis erneut statt. Kinder und Jugendliche können Filme mit unterschiedlichen Genres bis zum 15. Januar einsenden und wertvolle Preise gewinnen.

Schon seit 30 Jahren findet jedes Jahr der Wettbewerb um den Deutschen Jugendfilmpreis statt. Mit Preisen im Gesamtwert von rund 12000 Euro können Teilnehmer bis 25 Jahre Filme aller Art einsenden.
Neben dem offenen Wettbewerb gibt es jedes Jahr auch ein Jahresthema, welches dieses Jahr „Wir müssen reden..." lautet. Das Thema ist eine Aufforderung, Haltung zu zeigen und regt zum offenen Dialog an. So haben Jugendliche die Möglichkeit sich Gehör zu verschaffen.

Team-Award für Film-AGs und Jugendgruppen

Neu ist der sogenannte Team-Award, bei dem erstmalig Film-AGs sowie Jugend- und Kultureinrichtungen die Chance haben ausgezeichnet zu werden. Hier wird auch der Entstehungsprozess des Werkes berücksichtigt. Alle Nominierten dieser Kategorie werden zum Bundes.Festival.Film. in Hildesheim eingeladen. Zusätzlich kann die Jury einen Film in dieser Kategorie mit bis zu 2000 Euro Preisgeld kühren.

Teresa Petruschke, Praktikantin, Dezember 2017

 

Service

Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Küppelstein 34
42857 Remscheid

E-Mail Adresse: jugendfilmpreis@kjf.de.

Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2018. Die Filme können online mit einem Download-Link oder per Post auf DVD verschickt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

)
Deutscher Jugendfilmpreis
Küppelstein 34
42857 Remscheid

E-Mail Adresse: jugendfilmpreis@kjf.de.

Der Einsendeschluss ist am 15. Januar 2018. Die Filme können online mit einem Download-Link oder per Post auf DVD verschickt werden.

 

 

Spielplatz

MAGAZIN